Unsere Veranstaltungen

DomänenMarkt

01.10.2016 bis 03.10.2016, Domänenhof – (Domänenmarkt)

Markt, Musik und Muse

DomänenMarkt

Buntes Markttreiben in der Vorburg mit Attraktionen für Groß und Klein.

Freier Eintritt zum Naturmarkt mit regionalen Produkten.

Öffentliche Weinverkostung im Weinmuseum

15.10.2016,16:00 Uhr, Weinmuseum – (Weinprobe)

Klassische Weinprobe mit sechs ausgewählten Saale-Unstrut-Weinen

Information und Buchung unter Telefon: 034464-26262

Festliches Silvester

31.12.2016 bis 01.01.2017, Burgwirtschaft – (Silvesterspektakel)

Silvesterspektakel

Erleben Sie den Jahreswechsel im stilvollen Ambiente der größten Burg der Thüringer Landgrafen.

4. Welterbe-Wandertag

22.04.2017, Domänenhof – (Wander- und Radtouren)

 

Geführte Wander- und Radtouren

Treffpunkt: Schloss Neuenburg in Freyburg (Unstrut)

Information und Anmeldung:
info@saale-unstrut-tourismus.de
Telefon: 03445-233790
Telefax: 03445-233798

Neuenburger Ritterturnier

06.05.2017 bis 07.05.2017, Burghof, Brunnenhof, Domänenhof, Turnierarena – (Ritterturnier)

Burgfest mit Ritterturnier

Großer Mittelaltermarkt mit historischem Handwerk, Händlern, Gauklern, Spielleuten und dem beliebten Ritterturnier auf dem Turnierplatz am Bergfried "Dicker Wilhelm".

[ mehr Informationen ]

DomänenMarkt

03.06.2017 bis 04.06.2017, Domänenhof – (Domänenmarkt)

Markt, Musik & Muse

DomänenMarkt

Buntes Markttreiben in der Vorburg mit Attraktionen für Groß und Klein.

Freier Eintritt zum Naturmarkt mit regionalen Produkten.

montalbâne

16.06.2017 bis 18.06.2017, Schloss Neuenburg und Stadtkirche St. Marien – (Musikfestival)

montalbâne

XXVII. Internationale Tage der mittelalterlichen Musik

Europas führendes Festival zur authentischen Aufführungspraxis mittelalterlicher Musik mit Konzerten und Vorträgen auf Schloss Neuenburg und in der Stadtkirche St. Marien zu Freyburg

Das Festival "montalbâne" findet jedes Jahr Mitte Juni an einem Ort statt, der in besonderem Maße der Tradition mittelalterlicher Kultur verpflichtet ist: In den 1180er-Jahren beauftragte der damalige Herr der Neuenburg und spätere Landgraf von Thüringen, Pfalzgraf Hermann I. von Sachsen, den Dichter Heinrich von Veldeke mit der Fertigstellung seines Äneas-Romans, des ersten höfischen Versromans in mittelhochdeutscher Sprache überhaupt! Am Hof des kunstsinnigen Fürsten weilten Spielleute aus aller Herren Länder und die berühmtesten Dichter der Zeit. In jene klingende Vergangenheit fühlt man sich heute gleichsam zurückversetzt, wenn "montalbâne" eine internationale Gästeschar - sowohl auf der Seite der Mitwirkenden als auch auf der des Publikums - im besten Sinne des Wortes vereint.

Käse- und Spezialitätenmarkt in Sachsen-Anhalt

02.09.2017 bis 29.09.2017, Burghof – (Käse- und Spezialitätenmarkt)

 

Zum Käse- und Spezialitätenmarkt in Sachsen-Anhalt

... werden die Kenner und Liebhaber kulinarischer Genüsse auf ihre Kosten kommen. Hersteller aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt präsentieren der Erntesaison entsprechend ihre Produkte von Ziege, Schaf, Kuh und verschiedenster Leckereien aus eigener Manufaktur, laden zur Verkostung ein und bieten zum Verkauf an. Interessantes und Wissenswertes rund um den Käse wird im Gespräch mit den Herstellern zu erfahren sein.

Und was wäre der Käse ohne all die leckeren Beilagen wie die dazu passenden handverlesenen Weine oder das hausbackene Brot? Gern können Sie sich auch hier beraten lassen, was ergänzend zum Käse mundet. Außerdem wird es zur thematischen Einstimmung Vorträge und Workshops geben.

Abgerundet wird der "Käse- und Spezialitätenmarkt in Sachsen-Anhalt" mit einem kulturellen Rahmenprogramm aus Marktmusik und Kleinkunst für Groß und Klein. So wird an beiden Tagen um 16 Uhr ein Puppenspiel von Linda Trillhase aufgeführt. Ein Wochenendausflug nach Freyburg auf das Schloss Neuenburg lohnt sich also und wird zum Erlebnis für die ganze Familie!

DomänenMarkt

07.10.2017 bis 08.10.2017, Domänenhof – (Domänenmarkt)

Markt, Musik und Muse

DomänenMarkt

Buntes Markttreiben in der Vorburg mit Attraktionen für Groß und Klein.

Freier Eintritt zum Naturmarkt mit regionalen Produkten.

Festliches Silvester

31.12.2017 bis 01.01.2018, Burgwirtschaft – (Silvesterspektakel)

Silvesterspektakel

Erleben Sie den Jahreswechsel im stilvollen Ambiente der größten Burg der Thüringer Landgrafen.

Neuenburger Ritterturnier

05.05.2018 bis 06.05.2018, Burghof, Brunnenhof, Domänenhof, Turnierarena – (Ritterturnier)

Mittelalter-Burg-Fest mit Ritterturnier

Großer Mittelaltermarkt mit historischem Handwerk, Händlern, Gauklern, Spielleuten und dem beliebten Ritterturnier auf dem Turnierplatz am Bergfried "Dicker Wilhelm".

[ mehr Informationen ]

montalbâne

15.06.2018 bis 18.06.2018, Schloss Neuenburg und Stadtkirche St. Marien – (Musikfestival)

montalbâne

XXVIII. Internationale Tage der mittelalterlichen Musik

Europas führendes Festival zur authentischen Aufführungspraxis mittelalterlicher Musik mit Konzerten und Vorträgen auf Schloss Neuenburg und in der Stadtkirche St. Marien zu Freyburg

Das Festival "montalbâne" findet jedes Jahr Mitte Juni an einem Ort statt, der in besonderem Maße der Tradition mittelalterlicher Kultur verpflichtet ist: In den 1180er-Jahren beauftragte der damalige Herr der Neuenburg und spätere Landgraf von Thüringen, Pfalzgraf Hermann I. von Sachsen, den Dichter Heinrich von Veldeke mit der Fertigstellung seines Äneas-Romans, des ersten höfischen Versromans in mittelhochdeutscher Sprache überhaupt! Am Hof des kunstsinnigen Fürsten weilten Spielleute aus aller Herren Länder und die berühmtesten Dichter der Zeit. In jene klingende Vergangenheit fühlt man sich heute gleichsam zurückversetzt, wenn "montalbâne" eine internationale Gästeschar - sowohl auf der Seite der Mitwirkenden als auch auf der des Publikums - im besten Sinne des Wortes vereint.

Neuenburger Ritterturnier

04.05.2019 bis 05.05.2019, Burghof, Brunnenhof, Domänenhof, Turnierarena – (Ritterturnier)

Mittelalter-Burg-Fest mit Ritterturnier

Großer Mittelaltermarkt mit historischem Handwerk, Händlern, Gauklern, Spielleuten und dem beliebten Ritterturnier auf dem Turnierplatz am Bergfried "Dicker Wilhelm".

[ mehr Informationen ]