Sie befinden sich hier:   Aktuelles

Herzlich willkommen auf SCHLOSS NEUENBURG



Erleben Sie den Wandel der Zeit auf Schloss Neuenburg!

Historisches Treiben des Mittelalters, des 30-jährigen Krieges und der napoleonischen Zeit

[ mehr Informationen ]

Anfahrt und Parken

Trotz der aktuellen Straßenbauarbeiten an der B 176 (Ortsumgehung Freyburg) ist die Neuenburg jederzeit erreichbar. Bitte folgen Sie den weiträumig ausgeschilderten Umleitungen. Wir empfehlen Ihnen, für die Anreise ca. 15 Minuten mehr Fahrzeit einzuplanen.

Parkplätze zum FESTACULUM am kommenden Wochenende stehen in begrenzter Zahl auf dem Besucherparkplatz am Schloss Neuenburg zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, die Parkplätze "Altstadt-Nord" und "Schützenplatz" in der Stadt Freyburg zu nutzen und zu Fuß auf die Neuenburg zu laufen.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, vom Bahnhof Freyburg und zurück mit dem "Weinbus" (Linie 363) auf die Neuenburg zu fahren. Abfahrtszeiten Bahnhof: 10:20 Uhr, 11:20 Uhr und 12:20 Uhr. Abfahrtszeiten Neuenburg: 15:26 Uhr, 16:26 Uhr und 17:26 Uhr.



Nach oben

Entdecken Sie die fürstliche Barock-Geschichte der größten Thüringer Landgrafenburg!

Das Jagdschloss Neuenburg
(Museum in der Kernburg)

"was ich zu Freyburg gepürscht" - Der Herzog auf der Jagd
(Bergfried "Dicker Wilhelm")

Heiße Tage - Eiszeit

Sonderausstellung im Gewölbekeller

Wunder-Werk Taschen-Uhr

Gratis-Abo:

Facebook & Twitter

 

Letzte Aktualisierung am 31.07.2014