Herzlich willkommen auf SCHLOSS NEUENBURG

Glas fasziniert. Ist es doch zerbrechlich und war lange ein Luxusgut. In der Geschichte des Glases spiegeln sich technische Entwicklungen und künstlerisches Formempfinden, Lebenskultur und Alltägliches. Mit zarten Schnitten und filigranen Schliffen verzierte Pokale zeugen von der Lebensfreude des Barock, während im späten 19. Jahrhundert sich das künstlerisch anspruchsvolle Glasgefäß als handwerklicher Gegenpol zur industrialisierten und mechanisierten Welt versteht und durch die Suche in alten Formen und Dekoren Neues schafft.